Prozessingenieur (m/w/d) für Industrieunternehmen

Dienstsitz: Standort bei Berlin

Unser Mandant ist als globaler Spezialist und Anbieter von Polymertechnik ein erfolgreiches, marktführendes Industrieunternehmen mit Sitz im Norden Berlins. In seinem Namen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Prozessingenieur (m/w/d). Dienstsitz ist der Standort nahe Berlin.

AUFGABEN

  • Operative Betreuung der Serienfertigung hinsichtlich Prozess- und Qualitätsverbesserung und Durchführung von Korrekturmaßnahmen (z.B. Maschineneinstellwerte optimieren, dokumentieren und Fertigung freigeben)

  • Entwicklung und Durchführung von kurz- und langfristigen Korrekturmaßnahmen

  • Optimierung der Produktionsverfahren durch Anwendung der Lean-Methodik

  • Einführung von Prozessinnovationen zur Weiterentwicklung des Produktions- und Abwicklungsprozesses zum Zwecke der Kostenersparnis und der Qualitätsverbesserung

  • Durchführung von Rationalisierungsprojekten (Erarbeitung von Kosten/Nutzenanalysen, technische Projektierung von Sondermaschinen, Einführung der Anlagen in die Produktion)

  • Verantwortung für die Abwicklung und Abschließen der kompletten Industrialisierung von der Anfragebearbeitung bis zur Serienübergabe nach APQP2-Standard

ANFORDERUNGEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Fachrichtung Verfahrenstechnik bzw. vergleichbare Fähigkeiten und Kenntnisse

  • Berufserfahrung in einem relevanten Aufgabengebiet von Vorteil

  • Kenntnisse im Bereich der Kunststoff-/Kautschukverarbeitung wünschenswert

  • Vertiefte Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office

  • Gute Fertigkeiten in der Anwendung von SAP R3 gewünscht

  • Gute Kommunikationsfähigkeit sowie selbstständige und methodische Arbeitsweise

  • Lean Kenntnisse von Vorteil

  • Reisebereitschaft

  • Gute Englischkenntnisse

ANGEBOT

  • Eine verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe in einem international tätigen Produktionsunternehmen

  • Zielgerichtete und begleitende Einarbeitung sowie regelmäßige Entwicklungsgespräche 

  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten bei hoher Motivationsbereitschaft

  • Angenehme, kollegiale Arbeitsatmosphäre mit modernen Arbeitsmitteln

  • Familienfreundliches Arbeiten durch flexible Arbeitszeiten

  • Leistungsgerechte tarifliche Vergütung

  • 30 Tage Urlaub

IHRE BEWERBUNG

Interesse an dieser Vakanz? Dann bewerben Sie sich gerne mit Ihrem tabellarischen Lebenslauf hier.

 

Unsere Beraterin Caroline Efing freut sich auf Ihre Bewerbung und meldet sich zeitnah bei Ihnen zurück!

Mit der Einsendung Ihrer Unterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.